Zurück
 


Nawi
Biologie
Geowissenschaften

Zielgruppen:

Klasse 5 Klasse 6 Klasse 7 Klasse 8 Klasse 9 Klasse 10 Klasse 11 Klasse 12 Klasse 13 Lehrkräfte Referendare Studierende des Lehramts Erzieherinnen

Name des Schülerlabors

BioGeoLab

Profil des Schülerlabors

Im BioGeoLab der Universität Trier können sich Schülerinnen und Schüler mit Methoden des forschenden Lernens spannende biologische und geographische Fragestellungen erschließen und sich dabei selbst davon überzeugen, dass Forschung auch Spaß macht. Im Fokus steht dabei nicht nur, Interesse und Begeisterung für natur- und geowissenschaftliche Themen zu wecken oder zu intensivieren, sondern auch, naturwissenschaftsmethodische Kompetenzen gezielt zu fördern. Ein Schwerpunkt der Lernmodule im BioGeoLab liegt insbesondere in fächerübergreifenden Themen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).
Gleichzeitig dient das BioGeoLab der praxisnahen Ausbildung von Lehramtsstudierenden und bietet Raum für Forschungsprojekte in der Biologie- und Geographiedidaktik. Darüber hinaus beteiligt sich das BioGeoLab an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für Lehrkräfte und ErzieherInnen.
Einen ausführlichen Überblick über Ziele und Angebote des BioGeoLabs bietet unsere Homepage: www.biogeolab.uni-trier.de

Informationen zu Aspekten der MINT-Umweltbildung und BNE

Ein Schwerpunkt der Lernmodule im BioGeoLab liegt insbesondere in fächerübergreifenden Themen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Kontakt

Katrin Kaufmann
t. 0651-201-4796
e.
i. < LINK zur Internetseite des Schülerlabors >

Besucher-Adresse:

BioGeoLab - Lehr-Lern-Labor der Universität Trier
Campus 2, HZ 204
Behringstr. 21
54296 Trier
Deutschland

Post-Adresse:

Universität Trier
Fachbereich VI Raum- und Umweltwissenschaften
Behringstr. 21
54296 Trier
Deutschland

Gegründet

2012




Quelle: Schülerlabor, aktualisiert am 26.01.2017


 

Tip:


Dieses Schülerlabor gehört zu den folgenden Schülerlabor-Kategorien:

K
F
L

SchüLerLaborK,F,L


Eine umfassende Erläuterung zu den Schülerlabor-Kategorien finden Sie auf dem Internetportal von LernortLabor oder in der MNU-Veröffentlichung
( Download als PDF Datei )

Top
Angebote
ansehen